Dethleffs-Family-Stiftung

Spiel und Spende

Wenn Du auf dem Caravan Salon in der Kids Club Ecke für einen Euro (oder gerne auch mehr ) einen von unseren tollen Didi Dethleffs Bällen kaufst, dann hast nicht nur Du ein tolles Geschenk, sondern hilfst gleichzeitig anderen Kindern, die nicht auf der Sonnenseite des Lebens stehen. Denn der Erlös, den wir durch den Verkauf unserer beliebten Bälle erzielen, geht zu 100 Prozent an die Dethleffs Family Stiftung. Seit bereits 15 Jahren hat es sich die Dethleffs Family Stiftung – nebst vielen weiteren Projekten – zur Hauptaufgabe gemacht, unter dem Motto „Endlich Ferien“ die Urlaubs- und Freizeitform des Caravanings auch für Kinder in schwierigen Lebenssituationen erlebbar zu machen. Dazu stehen an mehreren Campingplätzen in Deutschland – und seit neuestem auch in der Dethleffs Heimatstadt Isny – voll ausgestattete, feste Wohnwagen inklusive Vorzelt bereit. Bewerben können sich bedürftige Familien über soziale und karitative Einrichtungen oder auch direkt bei der Dethleffs Family Stiftung. 


Die bis zu zwei Wochen kostenfreien Urlaub schaffen es, dass die bedürftigen Familien Kraft tanken und für ihren aus unterschiedlichen Gründen oft sehr anstrengenden Alltag neue Energie schöpfen können. Wie gut dieses Konzept ankommt, beweisen die Emotionen und Rückmeldungen derjenigen, die von der Stiftung aus schon mal in den Genuss eines kostenfreien Campingurlaubs kamen. Diese sowie die Auszeichnung mit dem Deutschen Campingpreis 2017 durch die Stadt Essen und dem Deutschen Campingclub e.V. sind für die Stiftung und allen, die sich für diese engagieren, Ansporn genug, um immer weiter zu machen. 


Mit jedem Ball, der verkauft wird, können wir Kindern, denen es nicht so gut geht, ein Lächeln aufs Gesicht zaubern und dass Lachen gesund und die beste Medizin ist, haben wir Dir ja schon beim Projekt Lachulus erklärt.


Nähere Informationen zur Dethleffs Family Stiftung gibt es unter www.dethleffs-hilft-kindern.de